Übung-August 2015

 

Am Samstag, dem 8. August 2015 um 13.30 Uhr wurde per Sirene die Feuerwehr alarmiert. Grund für diesen Notruf war ein Brand in einem ehemaligen Betriebsgebäude am Ortsrand von Kaltenlengsfeld. Im Gebäude gab es eine verletzte Person, die es zu bergen galt.

 

Sieben Minuten nach der Alarmierung traf die Feuerwehr vor Ort ein. Anwesend waren Bastian (am Wasser), Benedikt (mit Atemschutzmaske), Felix, Hannes (Absicherung), Kai (Maschinist), Mathias (Einsatzleiter), Tobias (mit Atemschutzmaske), Tino, Stefan Filler (mit Atemschutzmaske) und Stefan Schmidt.

Gegen 14 Uhr war Nico als verletzte Person gerettet.

Wir sind froh, dass dies nur eine Übung war und bedanken uns bei Daniel Fiekers (Stadtbrandmeister aus Kaltennordheim) für seine Beobachtungen, die wir bald auswerten werden, um uns ständig zu verbessern.

Allen Beteiligten gilt großer Dank, für ihren schnellen Einsatz.

Diese Übungen sind ein Kriterium, um uns für einen eventuellen Ernstall zu wappnen.

Fotos der Übung gibt es hier

Tuesday the 28th. Joomla Templates Free.